HOME
 ÄFZ
MITGLIED WERDEN
VERANSTALTUNGEN
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
Prof. Dr. med. dent. Marc Schmitter,
Direktor am Universitätsklinikum Würzburg
’
Mittwoch 10. April 2019
zurück zu den Veranstaltungen auf einen Blick.
Termin gleich vormerken –
hier können Sie sich schnell und
unkompliziert für eines unserer
ÄFZ Seminare anmelden.
SEMINARANMELDUNG
“
Vollkeramischen Zahnersatz LANGFRISTIG erfolgreich einsetzen.
Seit vielen Jahren setzen sich vollkeramische Werkstoffe in der zahnärztlichen Prothetik mehr und mehr durch. Wo zu Beginn dieser Entwicklung Indikationsbeschränkungen, invasive Präparationsrichtlinien und komplizierte Zementierungsanleitungen die Verwendung deutlich limitierten, können vollkeramische Werkstoffe heute in nahezu allen Indikationen für festsitzenden Zahnersatz verwendet werden: von der Adhäsivbrücke über okklusale Veneers bis hin zu Kronen und Brücken ist alles möglich. Für diese Entwicklung zeichnen insbesondere die werkstoffkundliche Weiterentwicklung vollkeramischer Werkstoffe aber auch deren immer effizientere und zuverlässigere CAD/CAM-Fertigung verantwortlich. Vollkeramische Versorgungen sind somit heutzutage ein fester Bestandteil prothetisch-festsitzender
Planungen. Doch wie kann der Zahnarzt und der Zahntechniker die Versagensrate möglichst klein halten und somit den längerfristigen Erfolg gewährleisten? Mit dieser Frage soll sich der Vortrag beschäftigen und Tipps für den erfolgreichen Einsatz an die Hand geben.
Seminargebühren:
Mitglieder: 85,00 Euro
zweite angemeldete Person (gilt nur für Mitarbeiter): 70,00 Euro
weitere Personen (gilt nur für Mitarbeiter): je 55,00 Euro
Nichtmitglieder: 110,00 Euro.
Anmeldeschluss:
für alle Teilnehmer spätestens 2 Tage vor Seminarbeginn,
danach zusätzl. 30,00 Euro pro Teilnehmer
Mittwoch, 10. April 2019, 18.00 Uhr
Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart
01_schmitter.jpg
Gipsmolar_S-W.tif
äfz.
ÄFZ Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle  Zahnheilkunde Stu
ALLES AUF EINEN BLICK
SEMINARANMELDUNG