HOME
 ÄFZ
MITGLIED WERDEN
VERANSTALTUNGEN
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
Gipsmolar_S-W.tif
äfz.
ÄFZ Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle  Zahnheilkunde Stu
ALLES AUF EINEN BLICK
SEMINARANMELDUNG
Mittwoch, 11. April 2018
’
zurück zu den Veranstaltungen auf einen Blick.
Termin gleich vormerken –
hier können Sie sich schnell und
unkompliziert für eines unserer
ÄFZ Seminare anmelden.
SEMINARANMELDUNG
“
Frontzahnimplantate – mein Konzept
Wie oft sitzt man als Kliniker vor einem Fall und überlegt: soll ich sofort implantieren oder doch verzögert vorgehen? Es wird auf diese Frage keine einfache Lösung geben, da beide Verfahren inhärente Vor- und Nachteile aufweisen. Wie immer als Kliniker gilt es, diese abzuwägen und im Zweifelsfall die sicherere Entscheidung zu treffen. Denn die Rekonstruktion von fehlenden oder nicht erhaltungswürdigen Zähnen im Frontzahnbereich ist eine der großen Herausforderung im klinischen Alltag. Im ersten Schritt gilt es prinzipiell jedoch immer zu evaluieren, ob mit modernen parodontalen Maßnahmen ein Zahn nicht erhalten werden kann, da Zahnextraktion immer mit Hart-und Weichgewebsdefekten verbunden ist.
Auch sollten Pontic-Konzepte in der Fallplanung berücksichtigt werden, bevor eine definitive implantatgetragene Rekonstruktion geplant wird.
In diesem Zusammenhang werden verschiedene Therapieansätze in der Literatur kritisch diskutiert:
Sofortimplantate und ggf. sofortige Versorgung, verzögerte Sofortimplantate und die Spätimplantation nach Ausheilung der Defekte. Bei allen unterschiedlichen Konzepten sind Hart- und Weichgewebsaugmentationen in unterschiedlicher Form nötig; häufig sind diese Konzepte aus der Parodontalchirurgie in die Implantatchirurgie in modifizierter Form übernommen.
Ziel des Vortrages ist das Aufzeigen von unterschiedlichen Restaurationsmöglichkeiten in der ästhetisch kritischen Zone, sowie die kritische Diskussion der Vor- und Nachteile.
Seminargebühren:
Mitglieder: 85,00 Euro
zweite angemeldete Person (gilt nur für Mitarbeiter): 70,00 Euro
weitere Personen (gilt nur für Mitarbeiter): je 55,00 Euro
Nichtmitglieder: 110,00 Euro.
Anmeldeschluss:
für alle Teilnehmer spätestens 2 Tage vor Seminarbeginn,
danach zusätzl. 30,00 Euro pro Teilnehmer
Mittwoch, 11. April 2018, 18.00 Uhr
Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart
02_fickl.jpg
Prof. Dr. Stefan Fickl , Julius-Maximilians-Universität
in Würzburg, Praxis in Fürth