HOME
 ÄFZ
MITGLIED WERDEN
VERANSTALTUNGEN
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
Front_Veneer_SW .tif
äfz.
ÄFZ Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle  Zahnheilkunde Stu
1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:

ÄFZ, Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle Zahnheilkunde Stuttgart e.V.
(im Folgenden ÄFZ genannt)
Marienplatz 1
70178 Stuttgart
Deutschland

1. Vorstand: Dr. Andreas Meschenmoser
Telefon +49.711.60171831
Telefax +49.711.60171832
Internet www.aefz.de
Mail       info@aefz.de      

2. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Der ÄFZ erhebt und speichert persönliche Daten zum Zweck der Mitglieder-
verwaltung und zur Organisation und Durchführung von Fortbildungs-
veranstaltungen. Sie werden außerhalb unseres Vorstands nur solchen Empfängern zur Verfügung gestellt, welche Serviceleistungen im Auftrag des ÄFZ erbringen. Die Verarbeitung erfolgt stets zur Wahrung berechtigter
Interessen und geschieht nur dann, wenn kein Grund zur Annahme besteht,
dass ein überwiegend schutzwürdiges Interesse besteht.

3. Wie erfassen wir Ihre Daten
Ihre Daten werden dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Mitgliederformular, Kontaktformular oder Anmeldeformular für eine Veranstaltung eingetragen haben.

4. Welche Daten erfassen wir
Sie haben die Möglichkeit beim ÄFZ eine Mitgliedschaft zu beantragen. In diesem Fall erheben und speichern wir die folgenden Daten:

- Vorname, Nachname
- akademischer Grad
- Beruf
- Praxis oder Firmenname
- Praxis oder Firmenanschrift
- Telefonnummer geschäftlich
- Faxnummer geschäftlich
- E-Mailadresse geschäftlich
- Privatadresse
- Telefonnummer privat
- Faxnummer privat
- Bankverbindung mit Kontoinhaber, IBAN und BIC

Sie können sich sowohl als Mitglied, als auch als Gast für Fortbildungs-
veranstaltungen anmelden. Im Verlauf Ihrer Anmeldung erheben und speichern wir folgende Daten:

- Vorname, Nachname
- Praxis oder Firmenname
- Praxis oder Firmenanschrift
- Bankverbindung mit Kontoinhaber, IBAN und BIC

5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten
Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben:

- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund
gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns
- Datenübertragbarkeit: Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder dies auf einem Vertrag beruht, haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weiter können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden für den nichtöffentlichen Bereich finden Sie unter:
www.bfdi.bund.de

6. Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datenreduzierung.
Ihre personenbezogenen Daten werden daher nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es vom
Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechen den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Informationen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden auf dem Server des Providers
automatisch Informationen erfasst, welche Ihr Browser automatisch übermittelt. Diese Informationen werden in so genannten Server-Logfiles gespeichert. Unsere Website setzt dabei keine Cookies ein. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- IP-Adresse, Art des Browsers, sowie dessen Sprache und Version
- Betriebssystem
- Zugriffstatus, http-Statuscode
- Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone
- Inhalt der Anforderung und die Website, von der sie kommt
- Übertragene Datenmenge  

Diese Daten sind nicht ohne weitere Rechtsschritte bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten anlassbezogen nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Dies entspricht einem berechtigten Interesse im Sinne der Datenschutzgrundverordnung. Die Speicherdauer entspricht dabei den gesetzlichen Vorgaben.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten per E-Mail oder das Kontaktformular (beispielsweise Namen, Anschrift oder E-Mail Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wir speichern diese Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Innerhalb des Website-Besuchs verwenden wir das verbreitete SSL-Verfahren
(Secure Socket Layer), welches den Datenaustausch verschlüsselt.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet ( z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser
Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

8. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung